Online Allgemeine
Montag, 22.07.2019
 Menü

Gesundheit » Tag der Gesundheitsforschung am 25. Februar 2007

Tag der Gesundheitsforschung am 25. Februar 2007

20.02.2007 12:06
Weitere
» Gesundheitsforschung führt zu besserer medizinischer Versorgung
Schavan: "Gesundheitsforschung führt zu besserer medizinischer Versorgung und senkt die Kosten im Gesundheitswesen"  180 Millionen Euro mehr für Gesundheitsforschung
» Tag der Gesundheitsforschung am 25. Februar 2007
Hunderte Publikums-Veranstaltungen in ganz Deutschland zum Thema Herz-Kreislauf: Vorträge - Beratung - Laborführungen - Mitmachaktionen Der diesjährige Tag der Gesundheitsforschung
» Einzigartige Therapie gegen Augentumoren gesichert
Zusammenarbeit von Hahn-Meitner-Institut und Charité vereinbart / Patienten profitieren von physikalischer Grundlagenforschung "Die Protonentherapie in Berlin-Wannsee ist eine in
» Norovirus in diesem Jahr besonders aktiv
Das für eine verbreitete Magen-Darm-Infektion verantwortliche Norovirus ist in diesem Jahr deutschlandweit außergewöhnlich aktiv. Seit Jahresbeginn erkrankten bislang mehr als
» Gesundheitsreform tritt am 1. April in Kraft
Mit breiter Mehrheit hat der Bundesrat die Gesundheitsreform gebilligt. Der Bundestag hatte bereits am 2. Februar dem Gesetzentwurf zugestimmt. Damit ist der Weg frei für eines der wichtigsten
» DocMorris: Deutsche Niederlassung in Saarbrücken darf wieder öffnen
Heerlen/Saarbrücken, 22.01.2007

DocMorris setzt sich im Apothekenstreit durch: Deutsche Niederlassung in Saarbrücken darf wieder öffnen

DocMorris hat mit seiner
Hunderte Publikums-Veranstaltungen in ganz Deutschland zum Thema Herz-Kreislauf: Vorträge - Beratung - Laborführungen - Mitmachaktionen

Der diesjährige Tag der Gesundheitsforschung am 25. Februar 2007 steht unter dem Motto "Herz - Motor des Lebens". Deutschlandweit informieren Wissenschaftler und Ärzte an Universitätskliniken und Forschungsinstituten über neueste Ergebnisse aus der Herz- und Kreislaufforschung. An rund 40 Standorten sind zahlreiche Aktivitäten für die breite Öffentlichkeit geplant. Die Besucher erfahren, wie die moderne Gesundheitsforschung den Menschen direkt zugute kommt, indem sie hilft, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems frühzeitig zu erkennen, zu heilen oder zu verhindern. Herzinfarkt, Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen oder angeborene Herzfehler sind nur einige Erkrankungen, um die sich am Tag der Gesundheitsforschung alles drehen wird.
Die beteiligten Standorte planen ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt und laden zum Mitmachen ein: Die Besucher können zum Beispiel ihr Herzinfarkt- oder Schlaganfallrisiko testen, an einer Ernährungs- oder sportmedizinischen Beratung teilnehmen, sich über modernste Operations- und Diagnosemethoden informieren und erhalten Einblick in die Forschungslabore. Workshops, Führungen und Diskussionsrunden sollen das Interesse für Gesundheits- und Forschungsfragen wecken. Die "Teddybärenklinik" und andere Aktivitäten richten sich gezielt an Kinder. Die Veranstaltungen zum Tag der Gesundheitsforschung werden allgemeinverständlich präsentiert, der Eintritt ist frei. Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Thomas Rachel, eröffnet den Tag der Gesundheitsforschung am 25. Februar um 11.00 Uhr in Berlin am Universitätsklinikum Charité, Standort Virchow-Klinikum.
Mit wechselnden Schwerpunkten werden seit 2005 einmal im Jahr die Leistungen, der aktuelle Stand und die Perspektiven der Gesundheitsforschung einem breiten Publikum zugänglich gemacht. Die Initiative wird vom Medizinischen Fakultätentag (MFT), dem Verband der Universitätsklinika Deutschlands (VUD), der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) - 2007 vertreten durch die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK) -, dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) unterstützt. Die Deutsche Herzstiftung ist Partner des diesjährigen Tags der Gesundheitsforschung.

Unter www.tag-der-gesundheitsforschung.destehen detaillierte Informationen zu allen Veranstaltungen der beteiligten Standorte bereit.

Dies könnte Sie auch interessieren:



vorherige Seite Seite druckenSeite drucken
 Wetter
Online: 1 Views heute: 218 | Views gestern: 216 | Views seit dem 20.01.2007: 131.280
© 2006-2007 Konzept, Design & Hosting by Regio-Angebote - All rights reserved - Forensoftware: Burning Board